Die Steppe

Ich träume sehr viel in letzter Zeit. Zuletzt davon, welche Entfernung ich zurückgelegt habe.
Es ging alles sehr schnell, ich wurde einfach vor ihr weg geschleudert. Nun stehe ich ganz woanders, und weiß nicht wo ich bin. Oder wohin ich soll. Nur zurück kann ich nicht, das habe ich irgendwie eingesehen.

Trifft meine Situation bestens.
Hier ist viel Freiraum und Leben. Diese Ferne, und diese Träume erinnern mich nur daran wieviel ich zurückgelassen habe bei meiner Reise. Wieviele Möglichkeiten es noch gibt, ich aber diese noch lange nicht erkennen kann.
Dieser Ort gibt mir eine Chance weiter zu machen. Und es will mich fördern, aber wohin?

Verdammt dieser Schmerz.. Mit der Zeit werden sie schlimmer, aber ich bemühe mich daran nicht einzugehen.
Nun bin ich ja hier. Ich brauche nur weiter zu laufen. Die Wunden müssen auch irgendwann mal verheilen.

Ganz ehrlich habe ich keine Ahnung was ich hier tue. Aber ich muss einfach. Irgendwo geht es weiter.

Nur zurück kann ich nicht.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.